Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

So verwalten Sie Stablecoins (USDC, DAI, USDT) mit Ledger Live

Dieser Artikel zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Stablecoins (USDC, DAI, USDT) mit Ledger Live verwalten. An dieser Stelle sei erwähnt, dass Stablecoins auf verschiedenen Netzwerken existieren können. So kann beispielsweise USDC unter anderem auf den Netzwerken von Ethereum (ETH), Binance und Polygon gekauft werden. Dieser Artikel enthält eine Anleitung zur Verwaltung von Stablecoins (USDC, DAI, USDT) mit Ledger Live am Beispiel der ERC-20- und TRC-20-Versionen auf Ethereum- und TRON-Netzwerken. Dasselbe Prinzip lässt sich jedoch auch auf andere Versionen von Stablecoins auf verschiedenen Netzwerken anwenden.

 Achtung, Solana-Nutzer!

Bitte beachten Sie, dass Stablecoins auf dem Solana-Netzwerk von Ledger Live noch nicht unterstützt werden.

Bevor Sie starten

Über Stablecoins

Stablecoins sind Kryptowährungen, die an den Wert eines bestimmten Vermögenswerts – etwa an den US-Dollar – gebunden sind, um Stabilität zu gewährleisten und die Volatilität auf dem Kryptowährungsmarkt zu verringern. Aufgrund dieser Bindung an einen bestimmten Vermögenswert (wie den US-Dollar) ist der Marktwert eines Stablecoins auf unterschiedlichen Netzwerken in der Regel identisch. Infolge der von Netzwerk zu Netzwerk verschiedenen Angebots-Nachfrage-Situation können jedoch geringfügige Abweichungen im Marktwert des Stablecoins auftreten. Und auch die Höhe der von unterschiedlichen Netzwerken berechneten Transaktionsgebühr wirkt sich auf den Preis des Stablecoins aus.

Sie sollten beim Kauf oder Verkauf eines Stablecoins immer das entsprechende Netzwerk und Stablecoin-Symbol prüfen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Stablecoin ausgewählt haben. 

  • USDC ist ein Stablecoin, der an den Wert des US-Dollars gebunden ist. Er wird vom CENTRE-Konsortium herausgegeben, hinter dem Circle und Coinbase stehen.
  • DAI ist ein dezentralisierter Stablecoin, der an den Wert des US-Dollars gebunden ist. Er wird von der MakerDAO-Community erzeugt und verwaltet.
  • Tether ist ein Stablecoin, der an den Wert des US-Dollars gebunden ist. Er wird von Tether Limited herausgegeben.

  Sie möchten Stablecoins an eine andere Wallet senden?

Achten Sie beim Senden von Stablecoins von einem Ledger-Konto an eine andere Kryptowährungswallet darauf, eine kleine Menge nativer Vermögenswerte wie ETH, BNB oder TRX vorzuhalten. Diese Vermögenswerte werden zur Zahlung der Transaktionsgebühren auf der Blockchain benötigt. Diese sogenannten „Gasgebühren“ fallen bei der Verarbeitung und Validierung der Übertragung von Stablecoins auf die Blockchain an. Ohne ausreichende native Vermögenswerte zur Deckung der Gasgebühren kann die Transaktion nicht ausgeführt werden. Zur reibungslosen und erfolgreichen Transaktionsausführung ist es daher wichtig, eine gewisse Menge nativer Vermögenswerte zur Hand zu haben.

Welches Netzwerk ist am besten geeignet, um meinen Stablecoin zu speichern?

Die Wahl des richtigen Netzwerks für die Speicherung Ihrer Stablecoins hängt von verschiedenen Faktoren ab. Letztendlich hängt die Entscheidung davon ab, was am besten zu Ihren Bedürfnissen und Vorlieben passt.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Überlegungen, die Ihnen bei Ihrer Wahl helfen können:

  • Sicherheit: Wenn Sie Wert auf Sicherheit legen, sollten Sie sich für ein Konto in einem dezentraleren Netzwerk wie Ethereum (ETH) entscheiden. Dies hat jedoch den Nachteil, dass höhere Transaktionsgebühren anfallen.

  • Liquidität: Planen Sie den Handel mit größeren Mengen an Stablecoins? Sie sollten vielleicht Netze mit höherer Liquidität in Betracht ziehen. Zum Beispiel ist das Tron-Netzwerk mit Vermögenswerten wie USDT Tether recht liquide.

  • Transaktionsgebühren: Wenn die Minimierung von Gebühren eine Priorität ist, sind Netzwerke wie Ethereum, die für höhere Transaktionskosten bekannt sind, möglicherweise nicht die beste Wahl. Ziehen Sie stattdessen kostengünstigere Netzwerke wie Tron, Polygon, Arbitrum, Optimism oder Binance Smart Chain (BNB) in Betracht.

  • dApps: Unterschiedliche Netzwerke unterstützen unterschiedliche dApps. Wenn Sie Ihre Stablecoins für die On-Chain-Kreditvergabe oder die Bereitstellung von Liquidität verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass das gewählte Netzwerk die notwendigen dApps unterstützt, um Ihre Aktivitäten zu erleichtern.

Denken Sie daran, dass jedes Netz seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Wägen Sie diese Aspekte sorgfältig ab, um ein Netzwerk auszuwählen, das Ihren Anforderungen an die Stablecoin-Speicherung am besten gerecht wird.

Wie verwende ich USDC mit Ledger?

  1. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  2. Öffnen Sie Ledger Live und navigieren Sie zu My Ledger.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erlauben Sie den Zugriff auf My Ledger, indem Sie gleichzeitig beide Tasten auf Ihrem Gerät drücken.
  4. Suchen Sie nach Ethereum (ETH) in My Ledger und klicken Sie dann auf Install (Installieren).
  5. Navigieren Sie zu „Accounts“ (Konten) und klicken Sie auf Add account (Konto hinzufügen).
  6. Wählen Sie Ethereum (ETH) aus und klicken Sie auf Continue (Weiter).
  7. Navigieren Sie zum Tab Receive (Empfangen), wählen Sie Ihr ETH-Konto aus und klicken dann auf Continue (Weiter). Ihre Ethereum-Adresse wird auf Ledger Live und Ihrem Ledger-Gerät angezeigt.
  8. Verifizieren Sie diese Adresse auf Ihrem Gerät und klicken Sie auf Confirm (Bestätigen). Diese Adresse kann zur Einzahlung Ihres USDC-Guthabens verwendet werden.

Wie verwende ich DAI mit Ledger?

  1. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  2. Öffnen Sie Ledger Live und navigieren Sie zu My Ledger.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erlauben Sie den Zugriff auf My Ledger, indem Sie gleichzeitig beide Tasten auf Ihrem Gerät drücken.
  4. Suchen Sie nach Ethereum (ETH) in My Ledger und klicken Sie dann auf Install (Installieren).
  5. Navigieren Sie zu „Accounts“ (Konten) und klicken Sie auf Add account (Konto hinzufügen).
  6. Wählen Sie Ethereum (ETH) aus und klicken Sie auf Continue (Weiter).
  7. Navigieren Sie zum Tab Receive (Empfangen), wählen Sie Ihr ETH-Konto aus und klicken dann auf Continue (Weiter). Ihre Ethereum-Adresse wird auf Ledger Live und Ihrem Ledger-Gerät angezeigt.
  8. Verifizieren Sie diese Adresse auf Ihrem Gerät und klicken Sie auf Confirm (Bestätigen). Diese Adresse kann zur Einzahlung Ihres DAI-Guthabens verwendet werden.

B9595F92-8800-4929-96C7-7F03D5DB4513.jpeg

Wie verwende ich Tether (USDT) mit Ledger?

    1. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
    2. Öffnen Sie Ledger Live und navigieren Sie zu My Ledger.
    3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erlauben Sie den Zugriff auf My Ledger, indem Sie gleichzeitig beide Tasten auf Ihrem Gerät drücken.
    4. Suchen Sie in My Ledger nach Tron (TRX) und klicken Sie Continue (Weiter).
    5. Navigieren Sie dann zu Accounts (Konten) und klicken Sie auf Add account (Konto hinzufügen).
    6. Wählen Sie Tron (TRX) aus und klicken Sie dann auf Install (Installieren).
    7. Navigieren Sie zum Tab Receive (Empfangen), wählen Sie Ihr TRX-Konto aus und klicken dann auf Continue (Weiter). Ihre Tron-Adresse wird auf Ledger Live und Ihrem Ledger-Gerät angezeigt.
    8. Verifizieren Sie diese Adresse auf Ihrem Gerät und klicken Sie auf Confirm (Bestätigen). Diese Adresse kann zur Einzahlung Ihres Tether-Guthabens verwendet werden.

 Bitte beachten Sie:

Bevor Sie TRC20-Token erhalten können, müssen Sie mindestens 0.1 TRX auf Ihr neues Tron-Konto senden. Wenn Sie auf Ihr neues Konto einzahlen, wird es auf der Chain aktiviert und Sie können TRC20-Token erhalten. Weitere Informationen

War dieser Beitrag hilfreich?