Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Benutzerdefinierte Token zu MetaMask hinzufügen

In diesem Artikel wird erläutert, wie benutzerdefinierte (nicht aufgeführte) Token zu MetaMask hinzugefügt werden, wenn sie nicht automatisch im Vermögenswerte-Bereich in Metamask angezeigt werden.

Bevor Sie starten

  • Stellen Sie sicher, dass Metamask und Ihr Ledger-Gerät eingerichtet sind. Weitere Informationen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Vertragsadresse des Tokens haben, das Sie hinzufügen möchten. Weitere Informationen

Token zu MetaMask hinzufügen

  1. Öffnen Sie die MetaMask-Erweiterung in Ihrem Webbrowser
  2. Wählen Sie die Registerkarte Assets (Vermögenswerte).
  3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Token importieren.

    MM_IMPORT.png

  4. Wählen Sie die Registerkarte Custom Token (Benutzerdefiniertes Token) aus.

    MM_IMPORT_3.png

  5. Fügen Sie die Vertragsadresse des Tokens in das Feld Token-Vertragsadresse (Token Contract Address) ein.
    Das Tokensymbol und die Token-Dezimalzahl werden automatisch gefüllt. Sie können es bei Bedarf bearbeiten.

    MM_IMPORT_4.png

  6. Klicken Sie auf Add Custom Token Benutzerdefiniertes Token hinzufügen.
    Sie sehen die Token-Informationen und den Kontostand (wenn Sie diese Token auf Ihrer Adresse haben).

    mceclip0.png

  7. Klicken  Sie auf Import Tokens  Token importieren.
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das benutzerdefinierte Token zu MetaMask hinzugefügt und es wird auf der Registerkarte Assets (Vermögenswerte) in MetaMask sichtbar.

    MM_IMPORT_5.png

War dieser Beitrag hilfreich?