Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Wie stellen Sie Ihre Passphrase-Konten wieder her?

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Ihre Passphrase-Konten auf einem neuen Ledger-Gerät oder nach dem Zurücksetzen Ihres bestehenden Geräts wiederherstellen können.

Wiederherstellen Ihrer Passphrase-Konten

  1. Nehmen Sie Ihre Wiederherstellungsphrase und Ihre Passphrase.
  2. Stellen Sie Ihre Wiederherstellungsphrase auf Ihrem neuen (oder zurückgesetzten) Ledger-Gerät wieder her, wie hier gezeigt.
  3. Halten Sie auf Ihrem Ledger-Gerät beide Tasten gleichzeitig gedrückt, um das Control Center (Kontrollzentrale) zu öffnen.
  4. Navigieren Sie zu Settings > Security > Passphrase > Set up Passphrase (Einstellungen > Sicherheit > Passphrase > Passphrase einrichten)
  5. Wählen Sie Attach to PIN (An PIN-Code anhängen).
  6. Wählen Sie eine PIN für Ihre Passphrase und bestätigen Sie diese. Sie können Ihre alte Passphrase-PIN verwenden oder eine neue Passphrase-PIN wählen.
  7. Geben Sie Ihre bestehende Passphrase ein.
  8. Bestätigen Sie Ihre Passphrase, indem Sie die Schreibweise auf dem Bildschirm des Geräts sorgfältig überprüfen.
  9. Bestätigen Sie Ihre Passphrase mit Ihrer aktuellen PIN. Dies ist die PIN, die Sie bei der Ersteinrichtung des Geräts ausgewählt haben.
    Ihr Gerät zeigt Processing (Wird bearbeitet) und dann Passphrase set (Passphrase eingestellt) an.
  10. Schalten Sie Ihr Gerät aus, wieder ein und entsperren Sie dann Ihr Gerät mit Ihrer Passphrase-PIN, um Ihre privaten Passphrase-Schlüssel in das Gerät zu laden.
  11. Öffnen Sie Ledger Live, navigieren Sie zum Tab Konten und verwenden Sie dann die Schaltfläche +Add account (+Konto hinzufügen), um Ihre Passphrase-Konten hinzuzufügen. Das war's schon!

 Wussten Sie schon?

  • Alle von Ihrem Ledger-Gerät erstellten Wiederherstellungsphrasen und Passphrasen entsprechen dem BIP39-Standard.
  • Auf diese Weise können Sie eine Wiederherstellungsphrase + Passphrase, die von einer Hardware-Wallet eines Drittanbieters (wie einer Trezor oder ColdCard) erstellt wurde, in Ihr Ledger-Gerät importieren.
  • Auch das Gegenteil ist der Fall. Sie können Ihre Passphrase-Konten sicher von einem Ledger in jede BIP39-kompatible Hardware-Wallet eines Drittanbieters wiederherstellen.
  • Beachten Sie jedoch, dass es nicht sicher ist, eine von einer Software-Brieftasche (wie Metamask) erstellten Wiederherstellungsphrase in Ihr Ledger-Gerät zu importieren. Mehr dazu erfahren Sie hier.

 Ich habe meine Passphrase mit einer PIN verknüpft, aber ich habe die PIN verloren. Wie kann ich die mit meiner Passphrase verbundenen Konten wiederherstellen?

In diesem Fall ist es nicht notwendig, Ihr Ledger-Gerät zurückzusetzen. Gehen Sie stattdessen zu Einstellungen > Sicherheit > Passphrase > Einrichtung Passphrase > Mit PIN verknüpfen, wählen Sie eine andere PIN als die welche Sie verloren haben, aber verknüpfen Sie Ihre bisherige Passphrase. Dadurch wird die verlorene PIN überschrieben und durch eine neue ersetzt, während die bestehenden Passphrase-Konten auf Ihrem Gerät erhalten bleiben. Sie können Ihre Passphrase-PIN auf diese Weise so oft wie nötig ändern. Es wird sogar empfohlen, dies zu tun, wenn Sie Ihre Passphrase-PIN verloren haben oder wenn sie kompromittiert wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?