Überbrücken von Vermögenswerten zwischen Ethereum L2s mit Hop Exchange

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie mithilfe von Hop Exchange Kryptowährungen schnell zwischen den folgenden Netzwerken übertragen können:

 Was sind das für Netzwerke?

  • Ethereum ist ein dezentrales digitales Wirtschaftssystem, das auf Blockchain und Smart Contracts basiert. Weitere Informationen zu Ethereum finden Sie hier.
  • Polygon ist eine Ethereum-Sidechain. Es handelt sich dabei um ein Framework zum Aufbauen und Vernetzen von Ethereum-kompatiblen Netzwerken. Weitere Informationen zu Polygon finden Sie hier.
  • Arbitrum und Optimism sind „Layer-2-Netzwerke“ von Ethereum. Sie sollen Ethereum beim Skalieren durch optimistische Rollups unterstützen. Weitere Informationen zu optimistischen Rollups finden Sie hier.
  • Gnosis (vormals xDai Chain) ist ein Ethereum-kompatibles Zahlungsnetzwerk, das für schnelle und kostengünstige Transaktionen entwickelt wurde. Weitere Informationen zu Gnosis finden Sie hier.

Bevor Sie starten

  • Aktualisieren Sie, falls nicht bereits geschehen, über diesen Link auf die neueste Version von Ledger Live.
  • Öffnen Sie den Manager in Ledger Live und vergewissern Sie sich, dass Ihr Ledger-Gerät die neueste Firmware-Version nutzt. 
  • Installieren Sie die neueste Version der Ethereum (ETH)-App auf Ihrem Ledger-Gerät.
  • Installieren Sie die MetaMask-Erweiterung in Ihrem Browser (die Verwendung von Chrome wird dringend empfohlen) und erstellen Sie ein MetaMask-Standardkonto.
  • Verbinden Sie Ihr Ledger Ethereum-Konto wie hier beschrieben mit MetaMask.

Überbrücken von Vermögenswerten zwischen Netzwerken mit Hop Exchange

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und entsperren Sie MetaMask.
  2. Wählen Sie in MetaMask Ihr Ledger-Konto aus. 
  3. Öffnen Sie in Ihrem Browser die App Hop Exchange.
  4. Wählen Sie Connect a Wallet (Wallet verbinden) und dann MetaMask aus.
    MetaMask verbindet sich mit Hop Exchange, und in der App wird die Adresse Ihres Ledger-Kontos angezeigt.
  5. Navigieren Sie zum Menü Send (Senden) und wählen Sie die zu sendende Kryptowährung aus.
  6. Über die Menüs From (Von) und To (An) wählen Sie das Quellnetzwerk und das Zielnetzwerk aus.
    Wenn Sie beispielsweise MATIC von Ihrem Polygon-Konto auf Ihr Ethereum-Konto überbrücken möchten, wählen Sie unter „Send“ den Eintrag „MATIC“ sowie als Quelle „Polygon“ und als Ziel „Ethereum“ aus.
  7. Öffnen Sie auf Ihrem Ledger-Gerät die Ethereum (ETH)-App, gehen Sie zu Settings (Einstellungen) und aktivieren Sie Blindsignaturen durch Ausführen dieser Schritte.
    Nach dem Aktivieren von Blindsignaturen lassen Sie bitte die ETH-App auf Ihrem Ledger-Gerät geöffnet.
  8. Wählen Sie die Anzahl der Coins oder Token aus, die Sie übertragen möchten, kontrollieren Sie die Gebühren und klicken Sie dann auf Send (Senden).
    Standardmäßig wird Ihre Kryptowährung an Ihr Konto im Zielnetzwerk gesendet. Sie können aber auch durch Auswahl von Options (Optionen) und Einfügen der betreffenden Adresse einen benutzerdefinierten Empfänger auswählen.
  9. Kontrollieren Sie die Transaktion noch einmal und klicken Sie dann auf Send (Senden). Weitere Informationen zu den Gebühren bei Hop Exchange entnehmen Sie diesem Artikel.
    MetaMask wird in Ihrem Browser geöffnet.
  10. Überprüfen Sie die Transaktion auf MetaMask und klicken Sie dann auf Confirm (Bestätigen).
    Ihr Ledger-Gerät zeigt Review transaction (Transaktion prüfen) an und wartet auf Ihre Bestätigung.
  11. Kontrollieren Sie die Transaktion auf Ihrem Ledger-Gerät. Dann scrollen Sie zum Bildschirm Accept and send (Akzeptieren und senden) und drücken zur Bestätigung beide Tasten.
    Ihr Transaktionsbeleg wird in der App angezeigt. Der Beleg gibt den voraussichtlichen Empfangszeitpunkt Ihres Guthabens auf dem Zielkonto an.
  12. Klicken Sie auf Close (Schließen).

hop_exchange_polygon_ethereum.gif

War dieser Beitrag hilfreich?