NFTs von ETH via Wormhole zu BSC überbrücken

Dieser Artikel erklärt, wie man in Token übersetzte Vermögenswerte (NFTs) mit Wormhole Token Bridge nahtlos zwischen Blockchains – konkret vom Ethereum-Netzwerk zum Binance Smart Chain-Netzwerk – unter Verwendung eines Ledger-Geräts und der Drittanbieter-Wallet MetaMask überträgt.

Bevor Sie starten

  • Stellen Sie sicher, dass MetaMask auf Version 10.5.2 oder höher aktualisiert ist. Weitere Informationen
  • Stellen Sie ferner sicher, dass Sie bereits mit MetaMask auf Ihr Ledger ETH-Konto zugegriffen haben. Weitere Informationen
  • Stellen Sie sicher, dass die aktuellen Versionen der Ethereum-(ETH-)App und der Binance Smart Chain (BNB)-App auf Ihrem Ledger-Gerät installiert sind.
  • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Ledger-Gerät die neueste Firmware-Version ausgeführt wird.
  • Schließen Sie ggf. Ledger Live, da andernfalls Konflikte mit MetaMask auftreten können.
  • Stellen Sie sicher, dass Blindsignaturen aktiviert sind. Diese Einstellung nehmen Sie auf Ihrem Ledger-Gerät in der Ethereum-App und der Binance Smart Chain-App jeweils unter Settings (Einstellungen) vor. Weitere Informationen

Überbrücken von NFT

  1. Rufen Sie im Webbrowser auf Ihrem PC Wormhole Bridge auf.
  2. Klicken Sie auf der Seite oben rechts auf die Schaltfläche Transfer Tokens (Token übertragen).
  3. Wählen Sie den Tab NFTs und als gewünschtes Netzwerk Ethereum aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Connect (Verbinden).
    Die MetaMask-Erweiterung wird geöffnet.
  5. Wählen Sie in MetaMask die ETH-Adresse, an der sich Ihr NFT befindet (Bridge unterstützt nur den ERC721-Standard).
    Ihre NFTs erscheinen im Feld Select a token (Token auswählen).
  6. Wählen Sie das zu überbrückende NFT aus und klicken Sie auf Next (Weiter).
  7. Im Bereich Target (Ziel) wählen Sie das Zielnetzwerk aus, z. B. Binance Smart Chain. Bei Auswahl wird Ihre Binance Smart Chain-Adresse von MetaMask automatisch in das Adressfeld eingetragen.
  8. Klicken Sie auf Next (Weiter).
    Das Fenster mit Schritt 3, Send NFT (NFT senden), wird angezeigt.
  9. Wählen Sie Transfer (Übertragen) aus.
    Die MetaMask-Erweiterung wird mit den Transaktionsdetails und Gebühren geöffnet.
  10. Entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät und starten Sie die Ethereum-App.
  11. Überprüfen Sie die Details der Transaktion und bestätigen Sie sie mit Confirm (Bestätigen).
    Die Details der Transaktion werden auf dem Bildschirm Ihres Ledger-Geräts angezeigt.
  12. Prüfen Sie sorgfältig alle Details und genehmigen Sie die Transaktion erst dann mit Approve (Genehmigen).
    Sobald die Transaktion genehmigt ist, wird Ihr NFT an ein anderes Netz weitergeleitet. Im Falle von Netzwerküberlastungen kann dies einige Zeit dauern.

    Sie können mit dieser Plattform NFTs aus anderen Netzwerken überbrücken, z. B. von Polygon zu Binance Smart Chain (im GIF unten dargestellt) oder von Solana zu Ethereum. Der Ablauf des Vorgangs ist stets derselbe.

    BRIDGE_WORMHOLE.gif

War dieser Beitrag hilfreich?