Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Einrichten und Verwenden von Avalanche Wallet für den Zugriff auf Ihr Ledger-Avalanche (AVAX)-Konto

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie mit der Drittanbieter-Wallet Avalanche Wallet auf Ihr Ledger-Avalanche (AVAX)-Konto zugreifen.

Bevor Sie starten

  • Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer Ledger Nano S, Ledger Nano S Plus oder Ledger Nano X.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version der Avalanche-App installiert haben.
  • Schließen Sie ggf. Ledger Live, da andernfalls Konflikte mit Avalanche Wallet auftreten können.

Zugreifen auf Ihre Ledger-Avalanche-Konten über Avalanche Wallet

  1. Verbinden Sie Ihr Ledger-Gerät und öffnen Sie dann darauf die Avalanche-App.
  2. Gehen Sie auf die Seite Avalanche Wallet und klicken Sie auf Access Wallet (Auf Wallet zugreifen).
  3. Wählen Sie Ledger unter den vorgeschlagenen Wallets aus.
    Im Browser wird ein Auswahlfeld angezeigt.
  4. Wählen Sie Ihr Ledger-Gerät aus und klicken Sie auf Connect (Verbinden). Das Fenster Check your Ledger device (Ledger-Gerät prüfen) mit Ableitungspfaden wird angezeigt.
  5. Überprüfen Sie die Ableitungspfade auf Ihrem Ledger-Gerät und klicken Sie auf Accept (Annehmen), um die Genehmigung zur Bereitstellung öffentlicher Schlüssel zu erteilen.
    Führen Sie dies zweimal für beide Pfade durch.


    Nun sollte die Benutzeroberfläche Ihrer Ledger Avalanche Wallet angezeigt werden. Sie sollten Ihren Saldo und die Empfängeradresse für die X-, P- und C-Chains sehen.

    AVAX_ACCESS.gif

Nächste Schritte

  • In der Wallet-Dokumentation finden Sie Informationen dazu, wie Sie AVAX mit diesem Drittanbieter-Wallet verwalten.
  • Alternativ können Sie MetaMask auch mit dem Avalanche-Netzwerk einrichten. Weitere Informationen

War dieser Beitrag hilfreich?