Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Verwalten Ihrer NFT-Sammlung mit OpenSea

Dieses Tutorial beschreibt, wie Sie Ihr Ledger Ethereum- oder Polygon-Konto über Metamask oder WalletConnect mit OpenSea verbinden. OpenSea ist ein beliebter NFT-Marktplatz und eine Schnittstelle zur Verwaltung von Ethereum-NFTs direkt von Ihrem Ledger-Gerät aus.

Ein kurzer Hinweis zu NFTs

  • NFTs können in mehreren Netzwerken wie Ethereum, Polygon, Solana oder Tezos existieren.
  • Das folgende Tutorial beschreibt, wie Sie Ethereum- und Polygon-NFTs über OpenSea verwalten.
  • Um NFTs aus Ihren Ledger-Konten in OpenSea zu prägen, müssen Sie Debug-Daten und Blindsignatur in den App-Einstellungen aktivieren.

Bevor Sie starten

  • Stellen Sie sicher, dass die neueste Version der Ethereum (ETH)-App auf Ihrem Ledger-Gerät installiert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die aktuelle Version der Polygon (MATIC)-App auf Ihrem Ledger-Gerät installiert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Blindsignierung in den Ethereum- und Polygon-Apps auf Ihrem Ledger-Gerät aktiviert ist Wie man das macht, erfahren Sie hier.
  • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Ledger-Gerät die neueste Firmware-Version ausgeführt wird. Weitere Informationen finden Sie hier (für Nano S-Benutzer) bzw. hier (für Nano X-Benutzer).
  • Wenn Sie über Metamask eine Verbindung zu OpenSea herstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Metamask auf Version 10.5.2 und höher aktualisiert wurde. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Verbinden Sie Ihr Ledger-Gerät mit OpenSea

Sie können Ihr Ledger-Konto entweder über Metamask oder WalletConnect mit OpenSea verbinden.

Verbinden über Metamask
  1. Verbinden Sie Ihr Ledger-Gerät mithilfe dieses Tutorials mit Metamask.
  2. Gehen Sie zu OpenSea.
  3. Öffnen Sie die Metamask-Erweiterung und entsperren Sie sie mit Ihrem Passwort.
    Ihr Ledger Metamask-Konto wird in Ihrem Browser geöffnet.
  4. Klicken Sie auf der OpenSea-Website auf das 'Wallet'-Symbol und wählen Sie Metamask aus.
    Das Fenster Connect with MetaMask (Mit MetaMask verbinden) erscheint.
  5. Wählen Sie Ihr Ledger-Konto, klicken Sie anschließend auf Next (Weiter), dann auf Connect (Verbinden).
    OpenSea stellt über MetaMask eine Verbindung mit Ihrem Ledger-Konto her.
  6. Klicken Sie auf der OpenSea-Website auf das farbenfrohe Favicon und wählen Sie Profil aus.
    Ihre Ledger NFT-Sammlung wird angezeigt.

nft_metamask_ledger_steps.gif

Verbinden über WalletConnect

WalletConnect ist derzeit nicht für Polygon-Konten verfügbar. Um Ihr Ledger-Polygon-Konto mit OpenSea zu verbinden, verwenden Sie bitte Metamask wie in dem Tab oben beschrieben.

  1. Gehen Sie zu OpenSea.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Wallet und wählen Sie WalletConnect.
    Ein QR-Code erscheint.
  3. Klicken Sie auf In Zwischenablage kopieren.
  4. Öffnen Sie Ledger Live, navigieren Sie zum Tab Konten und wählen Sie Ihr Ethereum-Konto aus.
  5. Klicken Sie in Ihrem Konto auf die Schaltfläche Verwalten und wählen Sie WalletConnect aus.
    In Ledger Live wird ein WalletConnect-Fenster angezeigt.
  6. Fügen Sie den QR-Code-Link in das Feld ein und klicken Sie dann auf Fortfahren.
    OpenSea Connected erscheint in Ledger Live.
     Bitte beachten Sie, dass Ledger Live geöffnet bleiben muss, um sicherzustellen, dass Ihr Ledger-Gerät mit OpenSea verbunden bleibt.
  7. Klicken Sie auf der OpenSea-Website auf das farbenfrohe Favicon und wählen Sie Profil aus.
    Ihre Ledger NFT-Sammlung wird angezeigt.

Nächste Schritte

 Ich möchte einen NFT von einem eigenständigen Metamask-Konto auf mein Ledger-Konto übertragen

  • Es ist eine gute Idee, Ihre NFTs auf ein Ledger-geschütztes Konto zu verschieben, um Ihrer Sammlung zusätzliche Sicherheit zu geben.
  • Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie genau das geht.

War dieser Beitrag hilfreich?