Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

ETH in Ledger Live mit Lido staken

Dieser Artikel beschreibt Lido sowie das Staking von ETH in Ledger Live mit Lido.

 Staking über Lido auf iPhones

  • Ledger Live-Versionen 2.37.3 und höher entfernen den Abschnitt Ledger Live Discover für iOS-Handys, um den Apple App Store-Richtlinien zu entsprechen.
  • Daher ist das Staken über Lido in Ledger Live für iPhone-Nutzer nicht verfügbar.
  • Um Lido zu nutzen, laden Sie bitte die Desktop- oder die Android-Version der Ledger Live-App über diesen Link herunter.
Was ist Lido?

Lido ist der Staking-Service eines Drittanbieters, mit dem Ethereum-Benutzer ihre ETH staken und dafür stETH-Belohnungen erhalten können. Die Lido-App wird nicht von Ledger, sondern vom Lido-Team über Ledger Live betrieben.

Seit dem Ethereum-Merge kann jeder, der mindestens 32 ETH besitzt, einen Validator Node betreiben und so das Hinzufügen von Blöcken zur Ethereum-Blockchain unterstützen.

Bei Lido brauchen Sie keine 32 ETH, um mit dem Staking zu beginnen. Lido legt Ihre ETH mit dem Guthaben anderer Nutzer zusammen, bis der entstehende Pool einen Umfang von 32 ETH erreicht. Dann richtet Lido einen Validator Node ein, indem es die ETH in den Staking-Vertrag von Ethereum einzahlt und Ihnen Ihren Anteil an der Staking-Belohnung zukommen lässt.

Eine Auszahlung von ETH aus dem Staking-Vertrag ist allerdings gegenwärtig noch nicht möglich.

Zum Ausgleich für den mit der ETH-Sperre einhergehenden Liquiditätsverlust (Ihre ETH können nicht gehandelt werden) lässt Ihnen Lido stETH-Token, deren Betrag dem der gestakten ETH entspricht, sowie tägliche stETH-Belohnungen zukommen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Was ist stETH?

stETH ist ein ERC20-Token, dessen Wert an den Wert von ETH gekoppelt ist. Anders gesagt bedeutet dies, dass die Preise von stETH und ETH weitgehend gleichwertig sein sollten.

stETH ist liquide, kann also wie jedes andere ERC20-Token frei gehandelt und in und aus Ihrer Ledger-Wallet transferiert werden. Mehr über die Verwaltung von ERC20-Token erfahren Sie hier.

Schließlich wird Ihr Ledger StETH-Guthaben täglich aktualisiert, um StETH-Belohnungen zu berücksichtigen. Diese Aktualisierung erfolgt automatisch und erfordert keine Transaktion in Ihre Ledger-Wallet. Weitere Informationen zu diesem automatischen Rebase-Mechanismus finden Sie hier. Mit diesem Tool können Sie Ihre StETH-Belohnungen verfolgen.

Ich habe Lido jetzt verstanden. Wie kann ich nun meine ETH für stETH staken?

  • Eine ausführliche Anleitung für das Staking von ETH per Lido finden Sie auf dem nachstehenden Tab.
  • Möchten Sie mehr über Lido erfahren? In den offiziellen FAQ von Lido finden Sie vielleicht die Informationen, die Sie suchen.
Wie funktioniert das ETH-Staking mit Lido?

Bevor Sie starten

Installieren der Lido-App auf Ihrem Ledger-Gerät

  1. Öffnen Sie Ledger Live und navigieren Sie zum Tab My Ledger .
  2. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, gewähren Sie My Ledger Zugriff auf Ihr Ledger-Gerät.
  4. Suchen Sie im App-Katalog nach der Lido-App.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Install (Installieren), um die App auf Ihrem Ledger-Gerät zu installieren.
    • Ihr Ledger-Gerät zeigt die Meldung Processing (In Bearbeitung) an.
    • Ledger Live zeigt Installed (Installiert) an.

lido_app.gif

Staking von ETH mit Lido in Ledger Live

  1. Navigieren Sie in Ledger Live zum Tab Konten.
  2. Wählen Sie Ihr Ethereum-Konto mit den ETH aus, die Sie staken möchten.
  3. Tippen oben rechts auf die Schaltfläche Stake.
    Die Lido-App wird in Ledger Live geöffnet.
  4. Wählen Sie den ETH-Betrag, den Sie staken möchten, und klicken Sie dann auf Submit (Übermitteln).
  5. Wählen Sie die gewünschten Gebühren aus und klicken Sie dann auf Continue (Weiter).
  6. Signieren Sie die Transaktion auf Ihrem Ledger-Gerät.
    Sobald die Transaktion genehmigt ist, erhalten Sie einen stETH-Betrag an, der dem gestaketen ETH-Betrag entspricht.

Warum zeigt mein stETH-Kontostand den Wert „–“ an?

  • Ledger Live unterstützt noch keine Kursversorgung für stETH.
  • Infolgedessen können Sie den Wert Ihres StETH-Kontostands in Ledger Live nicht sehen.
  • Keine Sorge, es handelt sich lediglich um ein vorübergehendes Anzeigeproblem, das den Wert Ihres stETH-Guthabens nicht beeinträchtigt.
  • Wenn Sie den Wert Ihres stETH-Guthabens zuverlässig anzeigen wollen, rufen Sie Ihr Ledger-Ethereum-Konto auf Etherscan auf.
Kann ich das Staking meiner ETH beenden?
  • Nein, es ist derzeit nicht möglich, das Staking von ETH aufzuheben, die im Staking-Vertrag eingesetzt wurden.
  • Sie haben derzeit jedoch die Möglichkeit, Ihr StETH-Guthaben wieder in reguläre ETH umzutauschen. In der Summe entspricht dies denselben Ergebnissen wie bei einem Beenden des ETH-Staking-Vorgangs.
  • Mit der Paraswap-App in Ledger Live können Sie StETH gegen reguläre ETH austauschen.
  • Um StETH zu Paraswap hinzuzufügen, navigieren Sie zum Feld Bezahlen, klicken Sie auf den Cointicker, um das Dropdown-Menü zu öffnen, wählen Sie Tokenlisten verwalten und aktivieren Sie alle verfügbaren Token-Listen.
  • Nachdem alle Listen aktiviert wurden, geben Sie stETH in die Suchleiste ein, und klicken Sie auf das StETH-Symbol, um stETH als Austauschoption zu importieren. Sie können dann mit dem Umtausch von stETh für ETH fortfahren.
  • Sie können hier mehr über die Verwendung von Paraswap erfahren.
    add_steth_paraswap_light.gif

 Was sind die Risiken beim Staken von ETH über Lido?

  • Das Staken der ETH über Lido birgt eine Reihe von Risiken, die allen Formen des Liquid-Stakings gemein sind.
  • Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?