Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Ledger Live hat eine fehlerhafte Adresszuordnung in der Zwischenablage erkannt. Was soll ich tun?

Die Schadsoftware Address Switcher kann die Zwischenablage Ihres Computers kapern und Sie dazu zum Senden und Empfangen von Geld an die falsche Kryptoadresse (nämlich die des Angreifers) verleiten.

Wenn verdächtige Aktivitäten in der Zwischenablage entdeckt werden, zeigt Ledger Live die folgende Warnung an:



In diesem Fall müssen Sie umgehend die auf dem Bildschirm Ihres Ledger-Geräts angezeigte Zieladresse prüfen.

Wenn die auf dem Bildschirm angezeigte Adresse nicht mit der vorgesehenen Zieladresse identisch ist, könnte dies auf Schadsoftware-Aktivitäten auf Ihrem Computer hindeuten.

Ich glaube, dass mein Computer mit Schadsoftware infiziert ist. Was kann ich tun?

  • Keine Panik. Ihr Ledger-Gerät ist so konzipiert, dass es Ihre Kryptowerte vor Schadsoftware-Angriffen schützt.
  • Brechen Sie den Vorgang sofort ab.
  • Betrachten Sie Ihren Computer als unsicher, bis die Schadsoftware entfernt wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?