Wie lässt sich die Echtheit von Ledger Live verifizieren?

In diesem Artikel wird erklärt, wie man die Authentizität eines Ledger Live-Installationspakets mithilfe von Ledger Live-Download-Signaturen unter Windows, macOS und Linux verifizieren kann.

Windows MacOS Linux
  1. Besuchen Sie GitHub und laden Sie die neueste Version von OpenHashTab auf Ihren Computer herunter.

  2. Installieren Sie OpenHashTab.
  3. Wechseln Sie zur Ledger-Website, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Ledger Live-App herunterladen“ und laden Sie das Windows-Installationspaket herunter.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Installationspakets auf Ihrem Computer und wählen Sie Eigenschaften aus.
    Das Fenster „Eigenschaften von Ledger Live“ wird angezeigt.

  5. Auf der Registerkarte Hashes sehen Sie die Hashes des Installationspakets. Nun müssen Sie diese mit den auf unserer Website angegebenen Hashes vergleichen.

  6. Wechseln Sie zur Seite Ledger Live Download Signatures (Download-Signaturen für Ledger Live), scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Ledger Live binaries“ (Ledger Live-Binärdateien) und kopieren Sie den Windows-Hash in die Zwischenablage.

  7. Gehen Sie zurück zum Tab Hashes im Fenster „Eigenschaften von Ledger Live“ und fügen Sie den auf der Website angegebenen Hash in das Feld Check against (Vergleichen mit) ein.
    Wenn die Hashes übereinstimmen, wird der Name der Installationsdatei angezeigt. Bei Nichtübereinstimmung der Hashes erscheint die Meldung Keine Übereinstimmung gefunden.

CHECK_HASH_WINDOWS.gif

 Ich erhalte die Meldung „Keine Übereinstimmung gefunden“

  • Möglicherweise verwenden Sie keine Ledger Live-Originalkopie.
  • Wenden Sie sich bitte umgehend an den Ledger-Support. Sie erhalten dann einen sicheren Link zur Installation der neuesten Version von Ledger Live.

War dieser Beitrag hilfreich?