Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Probleme mit der Bluetooth-Kopplung beheben

Die meisten Bluetooth-Probleme lassen sich beheben, indem Sie Bluetooth in den Geräteeinstellungen einfach aus- und wieder einschalten, die Kopplung zurücksetzen und es erneut versuchen.

Wenn das Problem weiterhin besteht und Ihr Ledger-Gerät von Ihrem Smartphone nicht gefunden werden kann, befolgen Sie bitte sorgfältig die folgenden Anweisungen.

Achten Sie beim Einrichten einer Bluetooth-Verbindung darauf, dass keine Coin/Nano-App geöffnet ist und bleiben Sie auf dem Dashboard Ihres Geräts.

Video-Anleitungen

Problemlösung beginnt bei 6:44.

Bevor Sie beginnen

    • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Ledger Live Mobile verwenden.
    • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Ledger-Gerät die neueste Firmware-Version ausgeführt wird.
    • Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Ledger-Gerät Bluetooth® aktiviert ist.
    • Wenn Sie Android 11 oder früher verwenden, stellen Sie sicher, dass die Standortdienste für Ledger Live aktiviert sind. Beachten Sie, dass Ledger Live niemalsIhre Standortinformationen verwendet. Android 11 und früher erforderten lediglich die Aktivierung von Standortdiensten für jede App, die nach Bluetooth-Geräten suchen wollte.

Fehlersuche

Schritt 1. Verwendung von neuestem Ledger Live und Firmware
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Firmware auf Ihrer Ledger Nano X haben. Nano X Firmware aktualisieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Ledger Live Mobile-Version auf Ihrem Smartphone installiert haben. Schauen Sie im App Store oder in Google Play nach Updates. 
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone die Anforderungen des Nano X erfüllt: 
    • iOS: Apple iOS 14 oder höher
    • Android: Android 10 oder höher
Schritt 2. Kopplungen auf dem Ledger-Gerät zurücksetzen
  1. Schalten Sie Ihr Ledger-Gerät ein und entsperren Sie es.
  2. Halten Sie beide Tasten gedrückt, um das „Control Center“ (Kontrollzentrale) aufzurufen.
  3. Gehen Sie zu Settings (Einstellungen) und drücken Sie beide Tasten.
  4. Drücken Sie die rechte Taste und danach beide Tasten, um in das Sicherheitsmenü zu gelangen.
  5. Drücken Sie beide Tasten, um „Reset Pairings“ (Pairings zurücksetzen) zu bestätigen.
  6. Bestätigen Sie „Reset Pairings“ (Pairings zurücksetzen) noch einmal und geben Sie dann Ihre PIN ein.
Schritt 2. Ihr Gerät aus Ledger Live entfernen
  1. Öffnen Sie Ledger Live auf Ihrem Smartphone.
  2. Gehen Sie zu My Ledger.
  3. Klicken Sie auf die Ellipse (drei Punkte) neben Ihrem Ledger Nano X und tippen Sie auf die rote Schaltfläche Remove device (Gerät entfernen).
Schritt 4. "Vergessen" Sie das Ledger-Gerät auf Ihrem Smartphone

Diese Schritte können je nach Marke und Modell Ihres Smartphones leicht abweichen. Die folgenden Schritte gelten für die meisten Geräte, aber Ihr Gerät nennt diese Menüs möglicherweise etwas anders.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones.
  2. Bluetooth®-Einstellungen öffnen.
  3. Suchen Sie Ihr Ledger-Gerät in der Liste und tippen Sie es an.
  4. Entfernen Sie das Gerät aus der Liste. Die entsprechende Funktion heißt meistens Entkoppeln oder Vergessen.
Schritt 5. Versuchen Sie das Gerät neu zu koppeln.
  1. Schalten Sie Ihr Ledger-Gerät ein und entsperren Sie es. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth im Control Center (Kontrollzentrale) des Geräts aktiviert ist.
  2. Öffnen Sie Ledger Live und starten Sie die Kopplung.
  3. Tippen Sie auf Ihr Ledger-Gerät, sobald es in Ledger Live verfügbar ist.
  4. In wenigen Augenblicken wird auf beiden Geräten ein Pairing-Code angezeigt.
  5. Wenn die Codes identisch sind, bestätigen Sie die Verbindung auf Ihrem Smartphone. Drücken Sie beide Tasten an Ihrem Ledger Nano X, um die Kopplung zu bestätigen.
  6. Drücken Sie beide Tasten um die sichere Verbindung mit Ledger Manager zu erlauben. Die Kopplung ist abgeschlossen, nachdem die Authentizität Ihres Ledger Nano X durch den sicheren Server von Ledger überprüft wurde.

Immer noch nicht gelöst?

 Haben Sie den voreingestellten Namen in einen neuen Gerätenamen geändert? Dies könnte die Ursache des Problems sein, und das Zurücksetzen des Geräts auf den Werkszustand könnte das Problem beheben.

  1. Installieren Sie Ledger Live auf Ihrem Computer oder Laptop.
  2. Verbinden Sie Ihr Ledger-Gerät mit My Ledger, klicken Sie den Stift-Button, ändern Sie den Gerätenamen zurück zu den Werkseinstellungen und klicken Sie auf Continue (Weiter).



     Sie wissen nicht mehr, wie Ihr Gerät ab Werk hieß? Öffnen Sie Ledger Live Mobile und gehen Sie zu My Ledger. Der ursprüngliche Name Ihres Geräts ist dort möglicherweise noch sichtbar.



  3. Bestätigen Sie die Umbenennung auf Ihrem Ledger-Gerät und klicken Sie auf Close (schließen).



  4. Folgen Sie den Schritten der Problemlösung im vorherigen Abschnitt um alle Verbindungen zurückzusetzen und koppeln Sie das Gerät erneut mit Ihrem Smartphone.

Wenn das Problem weiterhin besteht nachdem Sie dieser Anleitung gefolgt sind, melden Sie sich bitte beim Ledger Kundenservice.

War dieser Beitrag hilfreich?