Support Dokumente

Maximierung der Akkulaufzeit

Der Ledger Nano X verfügt über einen 100-mAh-Lithium-Ionen-Akku, der bei voller Aufladung mehrere Stunden und im Leerlauf einige Monate hält. Befolgen Sie die Tipps in diesem Artikel, um die Akkulaufzeit und die Lebensdauer Ihres Ledger Nano X zu verlängern.

Aufladen des Akkus

Laden Sie den Akku 100 % auf, um die maximale Akkulaufzeit von mehreren Stunden zu erhalten. Schließen Sie den USB-C-Anschluss einfach an eine USB-Stromquelle an, um ihn aufzuladen. Das Batteriestatussymbol in der oberen rechten Ecke zeigt ein Ladesymbol an. 

Es ist nicht notwendig, den Akku vollständig zu entladen, bevor Sie ihn wieder aufladen. Die Lebensdauer des Akkus wird am besten dadurch verlängert, dass Sie Ihr Gerät aufladen, wann immer Sie können. Um den Ladezustand des Akkus zu überprüfen, halten Sie beide Tasten gedrückt, um das „Control Center“ (die Kontrollzentrale) aufzurufen.

Maximieren der Akkulebensdauer

Wenn Sie Ihren Ledger Nano X länger aufbewahren möchten, wird die Akkulebensdauer am besten erhalten, indem Sie ihn alle paar Monate vollständig aufladen. Wenn das Gerät vollständig aufgeladen ist, schalten Sie es aus und bewahren Sie es an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Am besten lagern Sie Ihren Ledger Nano X nicht für einen längeren Zeitraum mit sehr geringer Ladung, da sich dies negativ auf die Batteriekapazität auswirken kann. 

Lebensdauer

Die Batterie ist für eine Lebensdauer von 5 Jahren ausgelegt. Ledger bietet kein Batterieaustauschprogramm an. Wenn die Akkukapazität so gering ist, dass sie praktisch nicht mehr genutzt werden kann, kann das Gerät über das USB-Kabel an eine Stromquelle angeschlossen werden.

War dieser Beitrag hilfreich?