Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Behebung eines Synchronisationsfehlers

Möglicherweise tritt ein Synchronisationsfehler in Ledger Live auf, wenn ein vorübergehendes Problem bei den Blockchain-Explorern von Ledger oder im Netzwerk auftritt oder aufgetreten ist.

Dieses Problem lässt sich dadurch beheben, dass Sie zunächst ein Update auf die neueste Version von Ledger Live durchführen und nachfolgend erst die Firmware des Ledger-Geräts und dann die App des betreffenden Kryptowerts aktualisieren, z. B. die BTC-App auf Ihrem Ledger-Gerät.

Sind alle Updates abgeschlossen, dann leeren Sie den Cache, nachdem der Service wiederhergestellt wurde.

Die Blockchain-Explorer von Ledger sind Full Nodes, die alle Transaktionen in verschiedenen Blockchain-Netzwerken validieren, speichern und indizieren. Ledger Live berechnet den Kontostand für jedes Ihrer Konten, indem es den Transaktionsverlauf bei den Blockchain-Explorern abfragt. 

  Sind Ihre Coins noch sicher?

Ja, Ihre Coins bleiben sicher. Während eines Synchronisationsfehlers kann Ledger Live nicht zur Verwaltung Ihrer Coins verwendet werden, also beispielsweise zum Versenden von Coins, zum Abfragen des Guthabens oder für das Staking. Ihre Coins sind auf der Blockchain sicher, und Ihre privaten Schlüssel bleiben sicher auf Ihrem Ledger-Gerät gespeichert. Während des Ausfalls können Sie die Drittanbieter-Wallet des problembehafteten Vermögenswerts nutzen.

Erkennen eines Synchronisationsfehlers

  • Die folgenden Fehlercodes zeigen einen Synchronisationsfehler an.
    • Synchronisationsfehler
    • API HTTP 403
    • API HTTP 503
    • API HTTP 500
    • API HTTP 400
    • 503 Service nicht verfügbar
    • Der Server konnte Ihre Anfrage nicht bearbeiten
  • Prüfen Sie auf der Seite Accounts (Konten) oder über Send (Senden), bei welcher Kryptowährung ein Synchronisationsfehler vorliegt:

    Synchronization_error_2.png.      Synchronization_error.pngScreenshot_2022-09-28_at_14.05.45.png.     Screenshot_2022-09-28_at_14.06.32.png

Versuchen Sie die Synchronisation erneut, sobald der Service wiederhergestellt wurde

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von Ledger Live verwenden.
  2. Verifizieren Sie auf status.ledger.com oder auf Twitter, dass der Dienst wiederhergestellt worden ist.
  3. Klicken Sie in Ledger Live auf die Schaltfläche „Synchronize“ (Synchronisieren), um zu sehen, ob der Synchronisationsfehler behoben ist.
  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, löschen Sie bitte den Zwischenspeicher wie unten beschrieben.

SYNC_2.48.gif

Zwischenspeicher leeren

Dies funktioniert nur, wenn der Netzwerk-Service wiederhergestellt wurde.

  1. Gehen Sie in Ledger Live auf Settings (Einstellungen). Hierzu klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts.
  2. Gehen Sie zum Tab „Help“ (Hilfe).
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Clear Cache“ (Zwischenspeicher löschen).
  4. Klicken Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf „Confirm“ (Bestätigen)

CLEAR_CACHE_2.38.gif

Immer noch nicht gelöst?

  • Wir versichern Ihnen, dass Ihre Kryptowerte bei einem vorübergehenden Ausfall des Blockchain-Explorers von Ledger sicher bleiben.
  • Ihre Coins sind auf dem Blockchain-Netzwerk gespeichert, und die privaten Schlüssel, die den Zugang zu Ihren Coins ermöglichen, bleiben sicher auf Ihrem Ledger-Gerät.
  • Sie können jederzeit eine externe Wallet mit Ihrem Ledger-Gerät verwenden. Sehen Sie sich unsere Liste der unterstützten Kryptowährungen an. Sie können zum Beispiel Electrum für Bitcoin oder MyEtherWallet für Ethereum verwenden.

War dieser Beitrag hilfreich?