Ethereum (ETH)

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Einrichtung Ihres ersten Ledger-Kontos für Ethereum (ETH).

 Die Ethereum-App wird von Ledger entwickelt und unterstützt. Besuchen Sie die Seite für die Ethereum Wallet, um mehr zu erfahren.

Bevor Sie starten

Installieren der Ethereum-(ETH-)App auf Ihrem Ledger-Gerät

  1. Öffnen Sie Ledger Live und gehen Sie zum Tab Manager.
  2. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erlauben Sie den Manager auf Ihrem Gerät.
  4. Suchen Sie im App-Katalog nach der Ethereum-(ETH-)App.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Install (Installieren), um die App auf Ihrem Ledger-Gerät zu installieren.
    • Ihr Ledger-Gerät zeigt die Meldung Processing (In Bearbeitung) an.
    • Ledger Live zeigt Installed (Installiert) an.

Letzte Schritte

Aktivieren von Blindsignaturen

  Beachten Sie, dass die Einstellung zur Verdeutlichung jetzt nicht mehr Contract Data (Vertragsdaten), sondern Blind Signing (Blindsignatur) heißt. 

  1. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  2. Öffnen Sie die Anwendung Ethereum.
  3. Drücken Sie die rechte Taste, um zu den „Settings“ (Einstellungen) zu gelangen. Drücken Sie dann beide Tasten zur Bestätigung.
  4. Drücken Sie bei Anzeige der Einstellungen für Blind Signing beide Tasten, um Blindsignaturen in Transaktionen zu aktivieren. 
    Das Gerät zeigt „Enabled“ (Aktiviert) an. 

blind_signing_eth_app_5.gif

Wichtiger Hinweis zum Aktivieren von Blindsignaturen

  • Das Aktivieren von Blindsignaturen ist eine fortgeschrittene Funktion, die nur für das Signieren von Transaktionen mit Smart Contracts erforderlich ist (z.B. das Umtauschen von Token über einen dezentralisierten Austausch.) 
  • Es wird empfohlen, die Blindsignaturfunktion nach der Verwendung zu deaktivieren.
  • Bitte beachten Sie, dass die Blindsignaturfunktion nach einem Firmware-Update oder einem Update der Ethereum-(ETH-)App automatisch deaktiviert wird.
  • Dies kann etwa dann passieren, wenn die App manuell über den Manager in Ledger Live aktualisiert wird, oder nach einem Firmware-Update, für das Apps neu installiert werden müssen. Sie können bei Bedarf die obigen Schritte ausführen, um die Blindsignaturfunktion wieder zu aktivieren.

 

 Gasverbrauch

  • Die für Ihre Transaktionen bezahlten Ethereum-Tokens werden als Gas bezeichnet.
  • Gaspreis: Betrag in Ethereum, der pro Einheit von Gas verwendet wird. Dies bestimmt die Geschwindigkeit Ihrer Transaktion.
  • Gas-Limit: Die maximalen Gas-Einheiten, die Sie bezahlen werden. Wenn dieser Wert zu niedrig eingestellt ist, kann Ihre Transaktion nicht ausgeführt werden, weil das Gas nicht ausreicht („Out of Gas“). Nur der ETH-Wert an verbranntem Gas wird von Ihrem Guthaben abgezogen, der Betrag, der gesendet werden sollte, verbleibt auf Ihrem Konto.

    tx_failed.png

Meldung „Automatische Überprüfung nicht verfügbar“

Wenn Sie in Ledger Live eine Ethereum-Adresse eingeben, die vollständig in Klein- oder Großbuchstaben geschrieben ist, dann erscheint die MeldungAutomatische Überprüfung ist für diese Adresse nicht verfügbar“.
Beachten Sie, dass Ethereum-Adressen nicht zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterscheiden.
Prüfen Sie die Adresse besonders sorgfältig und senden Sie zunächst nur eine kleine Testtransaktion. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Fehlersuche

Wenn Sie ETH versehentlich an ein Ethereum-basiertes Konto wie Ethereum Classic gesendet haben, können Sie Ihr Ethereum mithilfe unserer Eth Recovery-App wiederherstellen. Wie Sie die Eth Recovery-App verwenden können, erfahren Sie in diesem Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?