VeChain (VET)

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Einrichtung Ihres ersten Ledger-Kontos für VeChain (VET).

 Die VeChain-App wird von der VeChain-Community entwickelt und unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie  auf der Seite  für die VeChain-Wallet.

  Keinesfalls VET an eine ETH-Adresse senden

VEN ist ein ERC20-Token, der gegen die Mainnet-VeChain-Coins mit dem Ticker VET getauscht werden kann. Senden Sie niemals Mainnet-VET-Coins an eine Ethereum-Adresse, da dies zum Verlust der Token führen kann.

Bevor Sie starten

  • Laden Sie Ledger Live herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Ledger Live beginnen können.
  • Öffnen Sie Ledger Live, verbinden Sie Ihr Ledger-Gerät mit dem Manager, und vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Ledger-Gerät die neueste Firmware-Version installiert ist.
  • Wenn Ihr Ledger-Gerät ein Firmware-Update benötigt, folgen Sie bitte dieser Anleitung (Nano S-Benutzer) oder dieser Anleitung (Nano X-Benutzer).

Installieren der VeChain-App auf Ihrem Ledger-Gerät

  1. Öffnen Sie Ledger Live und gehen Sie zum Tab Manager.
  2. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erlauben Sie den Manager auf Ihrem Gerät.
  4. Suchen Sie im App-Katalog nach der VeChain (VET)-App.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Install (Installieren), um die App auf Ihrem Ledger-Gerät zu installieren.
    • Ihr Ledger-Gerät zeigt die Meldung Processing (In Bearbeitung) an.
    • Ledger Live zeigt Installed (Installiert) an.

Letzte Schritte

  • VeChain-Konten können zurzeit nicht in Ledger Live erstellt werden.
  • Stattdessen können Sie Ihr erstes Ledger VeChain (VET)-Konto über Sync erstellen. Bitte folgen Sie diesem Leitfaden, um mehr zu erfahren.
  • Brauchen Sie Hilfe? Dann wenden Sie sich an die VeChain-Community, um Unterstützung zu erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?