XRP (XRP)

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Einrichtung Ihres ersten Ledger-Kontos für Ripple (XRP).

  Die XRP-App wird von Ledger entwickelt und unterstützt.

Hinweis zum Sologenic (SOLO)-Airdrop

  • Berechtigte Konten können ihre SOLO-Tokens beanspruchen, indem sie eine Vertrauenslinie zu ihrem Ledger-XRP-Konto festlegen.
  • Um mehr über den Airdrop zu erfahren und ob Ihr Konto dafür in Frage kommt, lesen Sie bitte diesen Artikel.
  • Weitere Informationen zum Festlegen von Vertrauenslinien für Ihr Ledger-XRP-Konto finden Sie in diesem Artikel.
  • Allgemeine Informationen über Vertrauenslinien finden Sie in diesem Artikel.

Bevor Sie starten

Installieren der XRP-App auf Ihrem Ledger-Gerät

  1. Öffnen Sie Ledger Live und navigieren Sie zum Tab My Ledger
  2. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, gewähren Sie My Ledger Zugriff auf Ihr Gerät.
  4. Suchen Sie im App-Katalog nach der XRP-App.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Install (Installieren), um die App auf Ihrem Ledger-Gerät zu installieren.
    • Ihr Ledger-Gerät zeigt die Meldung Processing (In Bearbeitung) an.
    • Ledger Live zeigt Installed (Installiert) an.

Letzte Schritte

Wichtige Informationen zum Erstellen neuer XRP-Konten

  • Das XRP-Netzwerk erfordert, dass bei der Aktivierung aller neuen Konten 10 XRP dauerhaft gesperrt werden.
  • Diese Anforderung wird vom XRP-Netzwerk durchgesetzt und nicht von Ledger. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.
  • Um Ihr XRP-Konto zu aktivieren, senden Sie einfach 10 XRP an Ihre Ledger-XRP-Adresse.
  • Der gesperrte Betrag kann nur durch Löschen Ihres Ledger-XRP-Kontos wiederhergestellt werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Ziel-Tags

  • Sie müssen ein Ziel-Tag hinzufügen, wenn Sie XRP von Ihrem Ledger-Wallet an eine Kryptobörse senden.
  • Um beim Senden an eine Kryptobörse ein Ziel-Tag hinzuzufügen, geben Sie das von der Börse angegebene Tag ein. Ihr Ledger-Gerät benötigt kein bestimmtes Tag, um XRP zu erhalten. Weitere Informationen zu den Tags finden Sie hier.

XRP_tag.png

  • Einige Börsen senden nur an aktivierte Adressen. Aktivieren Sie die Adresse, indem Sie mindestens 10 XRP aus einer anderen Quelle senden.
  • Trustlines werden in Ledger Live nicht unterstützt. 
  • Die Fehlermeldung „Ledger sequence too high“ (Ledger-Sequenz zu hoch) tritt auf, wenn Sie mehr als 48 Sekunden gewartet haben, um eine Transaktion in Ledger Live zu bestätigen.

War dieser Beitrag hilfreich?