Hüten Sie sich vor Phishing-Angriffen, Ledger wird niemals nach den 24 Wörtern Ihrer Wiederherstellungsphrase fragen. Teilen Sie diese nie mit anderen. Weitere Informationen

Electrum einrichten und verwenden

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Desktop-Anwendung Electrum einrichten und verwenden, um mit Ihrem Ledger-Gerät auf Ledger Bitcoin (BTC)-Konten zuzugreifen.

Bevor Sie beginnen

Schritt für Schritt

Installieren Sie Electrum
  1. Gehen Sie auf Electrum.org.
  2. Laden Sie Electrum für Ihr Betriebssystem herunter.
  3. Wählen Sie Ihr Betriebssystem:
    • Windows: verschieben Sie die heruntergeladene .exe Datei in Ihren Anwendungsordner.
    • Mac: Öffnen Sie die heruntergeladene .dmg Datei und verschieben Sie sie in Ihren Anwendungsordner.
    • Linux: Folge diesen Anweisungen.
Mit Ledger-Gerät verbinden
  1. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  2. Öffnen Sie die Bitcoin-App.
  3. Starten Sie Electrum aus Ihrem Anwendungsordner. Der Installationsassistent wird geöffnet.
  4. Belassen Sie es bei dem Standardnamen der Wallet und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  5. Wählen Sie „Standard Wallet“ und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  6. Wählen Sie auf dem Keystore-Bildschirm „Use a hardware device“ (Ein Hardware-Gerät verwenden) und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  7. Wählen Sie Ihr Ledger-Gerät aus und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  8. Wählen Sie den richtigen Ableitungspfad für dein Konto und klicken Sie auf „Next“ (Weiter):
    • „Legacy“ für ein Konto, dessen Adressen mit einer 1 beginnen
    • „p2sh-segwit“ für ein Konto mit Adressen, die mit einer 3 beginnen
    • Native segwit für ein Konto mit Adressen, die mit bc1real_final_setup_electrum.gif beginnen

Ihre Adressen werden generiert und voilà! Ihre Kontostände werden im Reiter „History“ (Verlauf) angezeigt. Sie können jetzt Ihre BTC über Ihr Ledger-Gerät mit Electrum verwalten.

BTC erhalten

  Senden Sie immer erst einen kleinen Testbetrag. Fahren Sie nur mit größeren Transaktionen fort, wenn die Testtransaktion erfolgreich war.

Anweisungen

  1. Öffnen Sie den Reiter „Receive“ (Empfangen).
  2. Kopieren Sie die Empfängeradresse und geben Sie diese an die Person oder den Dienst weiter, die/der die Überweisung auf Ihr Konto vornehmen wird. Überprüfen Sie die Adresse zur Sicherheit noch einmal, bevor Sie sie kopieren und einfügen.
BTC senden

  Senden Sie immer erst einen kleinen Testbetrag. Fahren Sie nur mit größeren Transaktionen fort, wenn die Testtransaktion erfolgreich war.

Anweisungen

  1. Öffnen Sie die Registerkarte „Send“ (Senden).
  2. Geben Sie die Empfängeradresse in das Feld „Pay to“ (Zahlung an) ein. Bitte überprüfen Sie die Adresse, wenn Sie sie kopieren und einfügen.
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie senden möchten, und wählen Sie die Netzwerkgebühren aus.
  4. Klicken Sie auf „Send“ (Senden). Überprüfen Sie den Betrag und die Gebühren und bestätigen Sie dann mit einem Klick auf „Yes“ (Ja).
  5. Überprüfen Sie den Betrag, die Empfangsadresse und die Gebühren, die auf Ihrem Gerät angezeigt werden.
  6. Wenn alles korrekt ist, drücken Sie die rechte Taste, um die Transaktion zu bestätigen und zu unterzeichnen.
Verbindung zu Ledger-Gerät mit alter Firmware-Version
In seltenen Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass Sie nicht die Möglichkeit haben, die Firmware zu aktualisieren und sich mit der neuesten Version von Electrum zu verbinden. In diesem Fall können Sie versuchen, mit Ihrem Ledger-Gerät mit veralteter Firmware eine Verbindung zur älteren Version von Electrum herzustellen. Dieser Teil der Anleitung ist experimentell und es gibt keine Garantie dafür, dass die Verbindung zwischen dem älteren Ledger-Gerät und dem älteren Electrum stabil sein wird.

Je nach Electrum-Version können die Schritte leicht unterschiedlich sein, aber der allgemeine Ablauf sollte derselbe sein:
  1. Electrum herunterladen
    1. Version 3.0.2 für ältere Ledger Nano S-Firmware-Versionen.
    2. Version 3.2.4 für ältere Ledger Nano S-Firmware-Versionen, wenn Sie ein Problem beim Signieren einer Segwit-Transaktion haben.
    3. Version 3.3.5 für ältere Nano X-Firmware-Versionen.
  2. Verbinden und entsperren Sie Ihr Ledger-Gerät.
  3. Öffnen Sie die Bitcoin-App.
  4. Starten Sie Electrum aus Ihrem Anwendungsordner. Der Installationsassistent wird geöffnet.
  5. Belassen Sie es bei dem Standardnamen der Wallet und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  6. Wählen Sie „Standard Wallet“ und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  7. Wählen Sie auf dem Keystore-Bildschirm „Use a hardware device“ (Ein Hardware-Gerät verwenden) und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  8. Wählen Sie Ihr Ledger-Gerät aus und klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  9. Wählen Sie den richtigen Ableitungspfad für dein Konto und klicken Sie auf „Next“ (Weiter):
    • „Legacy“ für ein Konto, dessen Adressen mit einer 1 beginnen
    • „p2sh-segwit“ für ein Konto mit Adressen, die mit einer 3 beginnen
    • „Native segwit“ für ein Konto mit Adressen, die mit bc1 beginnen

Haben Sie Verbindungsprobleme?

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Electrum nutzen. Wenn Ihre Version veraltet ist, kann Ihr Ledger-Gerät möglicherweise nicht gefunden werden.

War dieser Beitrag hilfreich?